Betrieblicher Gesundheitsmanager

Das Fernstudium zum betrieblichen Gesundheitsmanager ist kein Studium, ist aber ähnlich wie ein Fernstudium organisiert. Der Fernkurs vertieft Ihre Kenntnisse im Bereich des Managements und vermittelt Ihnen die Grundlagen der Gesundheits- und Motivationspsychologie.

Während des Fernkurses, erlernen Sie alles Wissenswerte durch Studienhefte, die ähnlich wie bei einem Studium in Module unterteilt sind. Insgesamt „belegen“ Sie dadurch sieben Module und schließen diese mit sechs verschiedenen Fallaufgaben ab. Zwei der Module werden allerdings nicht durch Selbststudium sondern in Seminaren durchgeführt. Diese Seminare sind für die Module vier und sieben vorgesehen, sodass Sie einen abwechslungsreichen Fernkurs belegen, bei dem Sie sich regelmäßig persönlich mit Dozenten und anderen Kursteilnehmern austauschen können. Falls Sie während des Selbststudiums Fragen haben sollten, helfen Ihnen die Tutoren im Online-Campus gerne weiter.

Die Abschlussprüfung, die aus den sechs Fallaufgaben besteht, kann deutschlandweit an verschiedenen Standorten absolviert werden. Die Seminare werden momentan nur in Bremen abgehalten.

 

Voraussetzungen

Um an diesem Fernkurs teilzunehmen, benötigen Sie keine besonderen Zulassungsvoraussetzungen. Der Kurs ist ideal für all jene Menschen, die ihre Kenntnisse im Bereich des Gesundheitsmanagement vertiefen wollen.

Besonders interessant ist der Kurs für ausgebildete Therapeuten, Pflegekräfte, Pädagogen, Betriebsärzte, Betriebsräte oder Fachangestellte mit kaufmännischer Ausbildung.

Dauer

Der Fernkurs kann flexibel zu jeder Zeit belegt werden, da es keine Fristen gibt. Der Beginn kann also je nach Arbeits- oder Familiensituation geplant werden und richtet sich nicht an die normalen Semesterzeiten der Hochschule.

Die Dauer des Fernstudiums beläuft sich auf insgesamt zwölf Monate, also genau ein Jahr. Es ist aber auch möglich den Kurs um ein halbes Jahr kostenlos zu verlängern, sollte man aus beruflichen oder familiären Gründen den Lernstoff nicht in der vorgegebenen Zeit bearbeiten können.

Inhalte des Fernstudiums

Im Fernstudium erlernen Sie Grundkenntnisse über Gesundheitspsychologie, Führungstheorien und -konzepte, Ansätze der Organisationsentwicklung oder über die Planung und Konzeption des betrieblichen Gesundheitsmanagements.

Weiterhin erhalten Sie eine Einführung in die Handlungsfelder von Prävention und Gesundheitsförderung, erwerben Kenntnisse zu Analysemethoden- und instrumenten im BGM und erhalten Einblick in psychische, soziale und körperliche Belastungen im betrieblichen Umfeld.

Sie lernen mit Kennzahlen und Indikatoren im Zusammenhang mit Leistungsfähigkeit und Gesundheit umzugehen und planen, konzeptionieren und setzen wirksame Interventionen in Betrieben um.

Zu den Inhalten begleitend nehmen Sie  an zwei jeweils zweitägigen Seminaren in Bremen teil, bei denen Sie sowohl die Dozenten als auch Ihre Mitstudierenden kennenlernen.

Abschluss

Nach erfolgreichem Abschluss dieses Zertifikatskurses zum betrieblichen Gesundheitsmanager, erhalten Sie ein Hochschulzertifikat. Damit qualifizieren Sie sich für die Arbeit im gehobenen Management im Gesundheitswesen und können eine Fortbildung auf akademischen Niveau nachweisen.

Kontakt

image
image
Ihre Bewertung?