Betriebliches Gesundheitsmanagement

Dieser Fernkurs ist kein Studium, wird aber wie ein Fernstudiengang von zu Hause aus belegt. Sie erlernen die Grundlagen des betrieblichen Gesundheitsmanagements und Ansätze zur des Gesundheitsmanagement-Prozesses und dessen Analyse. Der Fernkurs lässt sich noch durch einen zubuchbaren Kurs mit den Bereichen Gesundheitsförderung, Personalentwicklung, Führung und Organisationsentwicklung erweitern.

Die Inhalte des Fernkurses werden Ihnen durch drei verschiedene Studienhefte vermittelt und aufbereitet. In einem zweitägigen Seminar werden die Inhalte vertieft und Sie haben die Gelegenheit Fragen zu klären und sich mit anderen Kursteilnehmern auszutauschen.

Dieses Präsenzseminar ist optional zu besuchen, wird aber empfohlen, da dort das Erlernte vertieft wird und der Bezug zur Praxis hergestellt wird. Während des Selbststudiums müssen Sie fristgerecht einige Aufgaben online einreichen. Der Kurs wird schließlich durch eine sogenannte Fallaufgabe abgeschlossen.

Das Seminar kann bisher zwar nur in Bremen besucht werden, aber die Prüfungsstandorte befinden sich in ganz Deutschland und darüber hinaus, beispielsweise in Köln, Berlin, Zürich oder Wien.

Voraussetzungen

Für diesen Kurs sind keine besonderen Zulassungsvoraussetzungen notwendig.

Besonders interessant ist dieser Zertifikatskurs für Facharbeiter oder Angestellte in der Unternehmensleitung oder im Personal- oder Betriebsrat. Der Kurs spricht aber auch Arbeitgeber an, die durch besseres Management das Arbeitsklima in ihrer Einrichtung verbessern oder fördern wollen.  Auch Zahnärzte, Ärzte oder Psychologen können Ihre Fähigkeiten im Bereich Management durch diesen Kurs verbessern oder erweitern.

Dauer

Der Kurs zum betrieblichen Gesundheitsmanagement dauert nur insgesamt drei Monate. Sie können die Zeit aber auch kostenfrei verlängern, wenn Sie mit dem Lernpensum neben Ihrem Beruf nicht zurechtkommen oder eine Familie versorgen müssen. Ein weiterer Vorteil dieses Kurses ist, dass Sie ihn zu jeder Zeit beginnen können. Die Seminare und Prüfungen werden das ganze Jahr über immer wieder angeboten, sodass Sie in Ihrer Planung sehr flexibel sind. Der Kurs richtet sich daher auch an keinen Semesterzeiten.

Studieninhalte

Die Inhalte dieses Kurses sind trotz der kurzen Dauer sehr vielfältig. Im ersten der drei Studienhefte werden Ihnen die Grundlagen des betrieblichen Managements näher gebracht. Darüber hinaus erfahren Sie Wissenswertes über die zentralen Begriffe Gesundheit und Arbeit sowie den Umgang mit Belastungen in der Arbeitswelt.

Im zweiten Studienheft werden diese Themen vertieft. Hauptsächlich lernen Sie dadurch allerdings die Analyse und die Planung im betrieblichen Gesundheitsmanagement und die systematischen Vorgehensweisen, die dazu nötig sind. Das dritte Heft komplettiert den Kurs dann durch die Durchführung von Intervention und die Evaluation, die besonders wichtig ist, um Ihren Betrieb besser kennenzulernen und auf die Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter eingehen zu können.

Abschluss

Mit dem erfolgreichen Abschluss der Fallaufgabe erhalten Sie das Zertifikat zum betrieblichen Gesundheitsmanagement. Sie qualifizieren sich damit dafür, die Produktivität und die Qualität in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Einrichtung aktiv zu verbessern und mitzugestalten.

Kontakt

image
image
Betriebliches Gesundheitsmanagement
4.3 (86.67%) 12 votes