Gesundheitsmanagement Studium an der UMIT Private Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik

Eduard-Wallnöfer-Zentrum 1, 6060 Hall in Tirol, Österreich

Die „Private Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik“ ist eine private, staatlich anerkannte Universität in Österreich. Ihr Hauptsitz befindet sich in Hall in Tirol. Im Jahr 2001 wurde die Einrichtung als „Private Universität für Medizinische Informatik und Technik“ gegründet. Im Jahr 2004 erfolgte die Umbenennung; seitdem trägt die Universität ihren heutigen Namen. Obwohl sie eine private Universität ist, ist die UMIT seit dem Jahr 2006 vollständig im Besitz des Landes Tirol. Seit dem Jahr 2004 sind die Gesundheitswissenschaften ein Schwerpunktbereich der privaten Universität. Im Zuge dessen werden unter anderem kombinierte Pflegeausbildungen in Österreich und in Bayern angeboten. Neben klassischen Studiengängen bietet die Einrichtung auch Fernstudiengänge an.

Studienangebot im Bereich Gesundheitsmanagement

– Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen – Bachelor

Der sechssemestrige Bachelorstudiengang „Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen“ folgt dem Konzept des integrierten Lernens. Die Studieninhalte werden also semi-virtuell, in einer Kombination aus Online- und Präsenzstudium vermittelt. Die Präsenzphasen beschränken sich dabei auf drei Wochen pro Semester. Den Studenten steht eine Lernplattform mit Videovorlesungen und anderen multimedialen Lernmöglichkeiten zur Verfügung. Der Studiengang ist zwar auf das Gesundheitswesen ausgerichtet, stellt in erster Linie jedoch ein Studium der Betriebswirtschaftslehre dar. Gesundheitswissenschaftliche Inhalte werden nicht vermittelt. Es besteht die Möglichkeit, das Studium berufsbegleitend zu absolvieren. Nach einer Regelstudienzeit von sechs Semestern erwerben die Studenten einen Bachelorabschluss.

– Wirtschaft, Gesundheits- und Sporttourismus – Bachelor

Der sechssemestrige Bachelorstudiengang „Wirtschaft, Gesundheits- und Sporttourismus“ ist ein wirtschaftlich ausgerichteter Studiengang, der die Studenten auf eine Tätigkeit in der Tourismusbranche vorbereiten soll. Hier können sie vor allem in den Bereichen, die die Schwerpunkte des Studiums darstellen, im Sport- und Gesundheitstourismus, arbeiten. Zudem eröffnen sich Möglichkeiten im Tourismus-, Sport- und Gesundheitsmanagement. Ein anschließendes Masterstudium in einem der Schwerpunktbereiche Sport, Gesundheit und Tourismus kann ebenso absolviert werden. Der Studiengang ist somit sehr breit angelegt – die Studenten müssen sich nicht auf einen Tätigkeitsbereich festlegen. Das Studium ist ein klassisches Präsenzstudium. Der Universitätsstandort in Tirol bietet den Studenten zudem ideale Möglichkeiten, Einblicke in den dort etablierten Bereich der Tourismuswirtschaft mit den Schwerpunkten Gesundheit und Sport zu erhalten. Das Studium schließt nach sechs Semestern mit dem Bachelor.

– Health Information Management – Akademischer Experte / Master of Arts (M.A.)

Der weiterbildende Masterstudiengang „Health Information Management“ bietet eine berufsbegleitende Weiterqualifizierung für Aufgaben im Bereich der Gesundheits-IT und des Informationsmanagements im Gesundheitswesen. Die Studierenden sind in der Regel im Gesundheitswesen oder in der IT-Industrie beruflich tätig und absolvieren das Studium berufsbegleitend. Die Studenten erhalten eine anwendungsorientierte Ausbildung im Bereich des Informationsmanagements im Gesundheitswesen und haben die Fähigkeit, ihr Wissen im beruflichen Umfeld anzuwenden. Insbesondere sind Absolventen in der Lage, IT-gestützte Prozesse zu analysieren und zu optimieren, moderne Informations- und Dokumentationssysteme zu planen und umzusetzen und gesundheitsbezogene Daten zu erfassen und auszuwerten. Nach drei Semestern kann das Studium als „Akademischer Experte“ beendet werden. Nach fünf Semestern endet das Studium mit dem „Master of Arts (M.A.)“. 

 

 

 

 

 

UMIT Private Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik
4.33 (86.67%) 15 votes

Webseiten Webseite besuchen
Land Austria
Bundesland Tirol
Entfernung 5,375 Kilometer
Anschrift Eduard-Wallnöfer-Zentrum 1, 6060 Hall in Tirol, Österreich
No Feedback Received