Gesundheitsmanagement Studium und Weiterbildung in Brandenburg

Sie interessieren Sie für ein Gesundheitsmanagement Studium oder Weiterbildung in Brandenburg Dann finden Sie hier Hochschulen und Anbietern für Ihr Studium zum Bachelor / Master bzw. Ihre Weiterbildung im Umkreis von Brandenburg.


Es wurden 8 Anbieter/Inhalte im Bereich Gesundheitsmanagement gefunden zu Ihrer Anfrage gefunden.
BTB – Bildungswerk für therapeutische Berufe
4.67 (93.33%) 9 votes
  • Keine Kategorien

Infos und Eckdaten rund um Brandenburg als Ziel für ein Gesundheitsstudium

Gesundheitsmanagement in Brandenburg studierenDas Bundesland Brandenburg, das Berlin umzingelt, steht im Schatten der Hauptstadt, mit der es den Ballungsraum Berlin-Brandenburg bildet, in dem sechs Millionen Menschen leben. Das gesamte Land Brandenburg hat dagegen lediglich etwa 2,4 Millionen Einwohnerinnen und Einwohner. Die Hauptstadt des Landes ist Potsdam, weitere Zentren sind Cottbus, Brandenburg an der Havel und Frankfurt an der Oder.

Die Wirtschaft Brandenburgs fußt auf den etwa 1.200 meist mittelständischen Industriebetrieben, die sich entlang der A10 angesiedelt haben. Wichtige Branchen sind der Getriebebau sowie die Stahlindustrie, die Druckmaschinenherstellung und die Papierindustrie. Bekannte Unternehmen, die ihren Sitz in Brandenburg haben, sind die Eon-Tochter Edis, Rolls-Royce Deutschland sowie Riva Stahl und BASF Schwarzheide. Brandenburg hat sich darüber hinaus in den letzten Jahren zu einem bedeutenden Standort der Biotechnologie entwickelt. Für die Landeshauptstadt ist außerdem der Tourismus ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Jedes Jahr besuchen mehrere hunderttausend Menschen die Potsdamer Schlösser, allen voran das weltberühmte Prunkschloss Sanssouci, den Sommersitz Friedrich des Großen. Ein Touristenmagnet ist außerdem der Filmpark Babelsberg.

Brandenburg verfügt über 5 Universitäten, die größte und wichtigste ist die Universität Potsdam, gefolgt von der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg und der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt an der Oder. Darüber hinaus gibt es in Brandenburg sieben Fachhochschulen. Brandenburg ist kein Zentrum der Health-Care-Industrie. Ein Studium mit dem Schwerpunktthema Gesundheit lässt sich lediglich im Fachbereich Sport der Universität Potsdam studieren. Darüber hinaus wird das Fach vereinzelt als Vertiefung im Rahmen eines betriebswirtschaftlichen Studiums angeboten. Wer Gesundheitsmanagement oder ein ähnliches Fach studieren möchte, findet aber im nahegelegenen Berlin eine große Auswahl an Studiengängen vor. Berlin verfügt darüber hinaus auch über eine breite Krankenhaus- und Pflegeheimlandschaft. In der Hauptstadt befindet sich mit der Charité zudem eine der berühmtesten und renommiertesten Kliniken der Welt. Auch die Krankenhaussparte des Gesundheitskonzerns Fresenius hat ihren Sitz in der Berliner Friedrichstraße. Im benachbarten Berlin bieten sich Absolventen also sehr gute Chancen für den Jobeinstieg.