Gesundheitsmanagement Studium an der HTW Saar

Goebenstraße 40 66117 Saarbrücken

Die staatliche Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar) hat ihren Hauptsitz in Saarbrücken, der Hauptstadt des Saarlandes. Über 55500 Studierende sind hier an vier Fakultäten in überwiegend wirtschaftswissenschaftlichen und technischen Fächern immatrikuliert. Der neueste Fachbereich an der htw saar ist die Fakultät für für Sozialwissenschaften (SoWi), an der auch das Fach Management und Expertise im Pflege- und Gesundheitswesen als Bachelor-Studiengang angeboten wird.

Die anderen Fachbereiche sind die Fakultät für Architektur und Bauingenieurwesen (AuB), die Fakultät für Ingenieurwissenschaften (IngWi) sowie die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften (WiWi). Insgesamt können an der Hochschule 18 Bachelor- und 14 Master-Abschlüsse absolviert werden. Aufgrund der räumlichen und kulturellen Nähe des Saarlandes zum benachbarten Frankreich werden viele Studieninhalte an der htw saar auch in französischer Sprache angeboten. Auch in vielen anderen Bereichen findet ein reger akademischer Austausch über die Landesgrenzen hinweg statt.

– Management und Expertise im Pflege- und Gesundheitswesen – Bachelor of Arts (B.A.)

Die Fakultät für Sozialwissenschaften der htw saar ist gegliedert in das Departments „Soziale Arbeit und Pädagogik der Kindheit“ sowie „Gesundheit und Pflege“. Der Bachelor-Studiengang Management und Expertise im Pflege- und Gesundheitswesen wir am Department „Gesundheit und Pflege“ unterrichtet. Der Studiengang richtet sich vor allem an Studierende, die bereits in Pflege- und Gesundheitsberufen gearbeitet haben und sich für weitergehende und verantwortungsvolle Aufgaben in Führung und Management qualifizieren wollen. Hierzu eigen sich die Studierenden neben pflege- und gesundheitswissenschaftlichen Kenntnissen auch umfangreiches Know How in Betriebswirtschaft, Personalführung und Verwaltung an. Hierzu ist das Vollzeitstudium in ein Grund- und ein Hauptstudium mit jeweils drei Semestern aufgeteilt.

Zusätzlich zur Fachhochschulreife bzw. dem Abitur gilt auch eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem Pflege- oder Gesundheitsfachberuf sowie eine mindestens einjährige Berufserfahrung im Ausbildungsberuf als Zugangsvoraussetzung. Studieninteressierte die lediglich über Berufsausbildung und Berufserfahrung, nicht aber über Hochschulreife oder Abitur verfügen, haben die Möglichkeit über eine gesonderte Bewerbung für ein Probestudium den Studiengang Management und Expertise im Pflege- und Gesundheitswesen an der htw saar zu studieren.

HTW Saar
3.2 (64.44%) 9 vote[s]

Webseiten Webseite besuchen
Land Germany
Bundesland Saarland
Entfernung 5,515 Kilometer
Anschrift Goebenstraße 40 66117 Saarbrücken
Kategorie(n)
No Feedback Received