Gesundheitsmanagement Studium an der Bergische Universität Wuppertal

Gaußstraße 20, 42119 Wuppertal

Die Bergische Universität Wuppertal wurde im Jahr 1972 als Gesamthochschule gegründet. Seit dem Jahr 2003 ist die Bergische Universität Wuppertal eine Universität. Die Bergische Universität Wuppertal ist keine klassische Volluniversität, verfügt aber dennoch über ein breites Fächerspektrum. Lediglich die Fachbereiche Medizin und Jura sind an der Universität nicht zu finden. An der Universität, die zeitgleich mit den ehemaligen Gesamthochschulen in Duisburg, Siegen, Paderborn und Essen gegründet. Heute studieren etwas mehr als 21.000 Menschen an der Bergischen Universität Wuppertal. Zudem sind 250 Professoren an der Einrichtung beschäftigt.

Studienangebot im Bereich Gesundheitsmanagement

– Gesundheitsökonomie und Gesundheitsmanagement – Bachelor of Science (B.Sc.)

Mit dem Bachelorstudiengang „Gesundheitsökonomie und Gesundheitsmanagement“ strebt die Universität eine interdisziplinäre Ausbildung der Studenten an, die nach Abschluss des Studiums in den Kernbereichen des Gesundheitsmanagements eingesetzt werden können. Um dies zu ermöglichen, werden medizinische und wirtschaftliche Grundlagen gelehrt und verknüpft. Neben diesen spezifischen Kompetenzen erwerben die Studenten des Studiengangs auch allgemeine wissenschaftliche Fähigkeiten. Dies geschieht über eigene Module, die spezifisch auf die Vermittlung methodischer Fähigkeiten ausgelegt sind.

Das Studium gliedert sich in einen Grundlagen- und einen Vertiefungsbereich. Im Grundlagenbereich erwerben die Studenten alle grundlegenden Kenntnisse der beiden Disziplinen – der Wirtschaftswissenschaft und der Gesundheitswissenschaft. Hierzu findet eine Einführung in die Grundlagen der BWL und VWL statt. Neben diesen rein wirtschaftswissenschaftlichen Modulen absolvieren die Studenten auch Veranstaltungen in den Fächern „medizinische Grundlagen“, Gesundheitsökonomie, Versorgungsforschung, Qualitätsmanagement, „Recht im Gesundheitssektor“, „betriebliches Gesundheitsmanagement“, Gesundheitspsychologie und „Management im Gesundheitswesen“. Zur weiteren Vertiefung stehen zahlreiche Wahlangebote zur Verfügung. Zudem müssen die Studenten ein Pflichtpraktikum in der Gesundheitswirtschaft absolvieren. Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester.

– Gesundheitsökonomie und Gesundheitsmanagement berufsintegriert – Bachelor of Science (B.Sc.)

Die Inhalte entsprechen dem erstgenannten Studiengang. Die Studenten gehen jedoch einer Teilzeittätigkeit nach. Aus diesem Grund beträgt die Regelstudienzeit 9 Semester.

Ihre Bewertung?

Webseiten Webseite besuchen
Land Germany
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Entfernung 5,738 Kilometer
Anschrift Gaußstraße 20, 42119 Wuppertal
Kategorie(n) ,
No Feedback Received