Gesundheitsmanagement Studium an der Hochschule Hannover

Ricklinger Stadtweg 120, 30459 Hannover

Die 1971 gegründete Hochschule Hannover verfügt über vier Standorte, die sich über das Stadtgebiet Hannovers verteilen. Gegründet wurde die Hochschule als „Fachhochschule Hannover“, die Umbenennung erfolgte im Jahre 2010 aufgrund einer Gesetzesänderung. 2007 wurde die bis dato existierende „Evangelische Fachhochschule Hannover“ in die Hochschule Hannover integriert. Seitdem setzt diese sich aus fünf Fakultäten zusammen. Die Hochschule zählt zu den bedeutendsten fotografischen Ausbildungsstätten Europas und darf als einzige deutsche Hochschule die international gebräuchliche Bezeichnung „Photojournalism and Documentary Photography“ für einen ihrer Studiengänge verwenden. Darüberhinaus wurden die Studiengänge „Wirtschaftsinformatik“ und „Maschinenbau“ in der „Wirtschaftswoche“ zu den besten derartigen Studiengängen in Deutschland gezählt.

Studienangebot im Bereich Gesundheitsmanagement

– Berufsbegleitender Teilzeitmasterstudiengang Bildungswissenschaften und Management für Pflege- und Gesundheitsberufe – Master of Arts (M.A.)

Der Masterstudiengang ist berufsbegleitend konzipiert und wird ausschließlich in Teilzeit angeboten. Zugelassen werden Personen, die ein Studium in einem pflege- oder gesundheitswissenschaftlichen Studiengang erfolgreich abgeschlossen haben. Auch Absolventen anderer Studiengänge können zugelassen werden, sofern sie eine bestimmte Note erreicht haben. Darüberhinaus müssen die Bewerber zum Studienbeginn eine einschlägige Arbeitstätigkeit im Umfang von mindestens 25% einer Vollzeitbeschäftigung nachweisen. Die Regelstudienzeit beträgt sechs Semester. In den ersten vier Semestern betragen die Präsenzzeiten jeweils 20 Tage, im fünften Semester 4,5 Tage. Das Studium setzt sich aus einem allgemeinen pflegewissenschaftlichen Pflichtteil, Wahlmodulen aus den Gesundheits- oder Sozialwissenschaften und dem Schwerpunktstudium im Bereich Bildungswissenschaften oder Management zusammen.

– Medizinisches Informationsmanagement – Bachelor of Arts (B.A.)

Der Studiengang beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit medizinischer Dokumentation, medizinischen Grundlagen, medizinischer Informatik, Statistik, dem Management klinischer Studien, Organisation und Management im Gesundheitswesen, Kommunikation und Literaturdokumentation. Der Studiengang stellt eine Weiterentwicklung des Berufsbilds des medizinischen Dokumentars dar. Die Studenten werden zu „medizinischen Informationsmanagern“ ausgebildet. In der Praxis dokumentieren und verarbeiten sie medizinische Daten und werten diese statistisch aus.

– Medizinisches Informationsmanagement – Master of Arts (M.A.)

Der Studiengang baut auf dem gleichnamigen Bachelorstudiengang auf und vertieft die Kenntnisse im Bereich der medizinischen Dokumentation, der Datenverarbeitung und des Daten- und Qualitätsmanagements im Rahmen klinischer Studien. Darüberhinaus werden den Studenten berufsrelevante Kompetenzen nahegebracht. Auch eine weitere Vertiefung im Bereich „Forschungsmethoden und Statistik“ erfolgt.

Hochschule Hannover
4.3 (86.67%) 6 vote[s]

Webseiten Webseite besuchen
Land Germany
Bundesland Niedersachsen
Entfernung 5,892 Kilometer
Anschrift Ricklinger Stadtweg 120, 30459 Hannover
Kategorie(n) ,
No Feedback Received