Gesundheitsmanagement Studium an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität

Domstraße 11, 17489 Greifswald

Die Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald zählt zu den ältesten Universitäten in Deutschland und in Mitteleuropa. Sie wurde 1456 als Academia Gryphica gegründet und auch während der 184 Jahre währenden schwedischen Herrschaft als Universität beibehalten. Zu Beginn des 16. Jahrhunderts studierte hier der Reformator Johannes Bugenhagen, ein Weggefährte Martin Luthers.

Die Universität startete im 15. Jahrhundert mit den vier klassischen Fakultäten Medizin, Theologie, Jura und Philosophie. Im 20. Jahrhundert wurden die Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät und die Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät gegründet. In rund 60 Studiengängen werden ca. 10000 Studierende von 220 Professoren und Professorinnen betreut. Damit gehört die Universität zu den Lehranstalten mittlerer Größe.

Das Fächerangebot reicht von Baltistik über Kirchenmusik bis zu Zahnmedizin. Die Studiengänge können entweder mit universitären Abschlüssen (Bachelor/Master und Diplom) oder mit Staatsexamina beendet werden. Aufgrund ihres umfangreichen Fächerangebots gilt die Ernst-Moritz-Arndt-Universität als Volluniversität.

Die Studienbedingungen an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität werden als sehr gut eingestuft, was vor allem auf den niedrigen Betreuungsschlüssel, die kurzen Wege und die intensive Zusammenarbeit zwischen Lehrenden und Studierenden zurückzuführen ist. Im Bereich Medizin war Greifswald im Jahr 2007 nach Berlin einer der begehrtesten Studienorte.

Das mag auch daran liegen, dass ein Studium in Greifswald neben der exzellenten Lehre die Vorteile einer lebendigen, jungen Studentenstadt bietet. Von den rund 60000 Einwohnern der Universitäts- und Hansestadt am Greifswalder Bodden ist jeder dritte unter 30 Jahre alt. Greifswald selbst blickt auf eine sehr lange Historie zurück, 1248 erfolgte die erste urkundliche Erwähnung des heutigen Stadtnamens.

Zahlreiche Aktivitäten innerhalb der Stadt ergänzen das universitäre Leben. Theater, Landesmuseum und das Caspar-David-Friedrich-Zentrum laden zum Besuch ein. Die nahegelegenen Ostseestrände der Inseln Rügen und Usedom sind in den Sommermonaten begehrte Ausflugsziele.

Studienangebot im Bereich Gesundheitsmanagement/Gesundheitsökonomie

Health Care Management – Abschluss: „Master of Science in Health Care Management (MSc HCM)“

Der viersemestrige Studiengang wird seit dem Wintersemester 2006/07 als Aufbaustudium in Gesundheitswirtschaft angeboten. Er ist der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät der Universität Greifswald angegliedert.

Der Studiengang unterliegt einer örtlichen Zulassungsbeschränkung, Voraussetzung ist ein erster berufsqualifizierender Abschluss (Diplom, Bachelor). Angesprochen werden Absolventen verschiedener Fachrichtungen, z. B. Mediziner, Wirtschaftswissenschaftler, Pharmazeuten, Biologen, Soziologen, Juristen, Theologen etc.

Ernst-Moritz-Arndt-Universität
5 (100%) 1 vote[s]

Webseiten Webseite besuchen
Land Germany
Bundesland Mecklenburg-Vorpommern
Entfernung 6,139 Kilometer
Anschrift Domstraße 11, 17489 Greifswald
Kategorie(n) ,
No Feedback Received