Gesundheitsmanagement Studium an der Technische Hochschule Mittelhessen

Wiesenstraße 14, 35390 Giessen

Die „Technische Hochschule Mittelhessen“ ist eine Fachhochschule in Hessen, die über drei Standorte und mehrere Außenstellen verfügt. Sie ist die größte Fachhochschule Hessens und die viertgrößte Deutschlands. Zur Zeit sind an der Technischen Hochschule Mittelhessen ca. 17200 Studenten immatrikuliert. Diese lernen an den Standorten Gießen, Friedberg und Wetzlar. Die Außenstellen der Hochschule befinden sich in Bad Hersfeld, Bad Wildungen, Bad Vilbel, Biedenkopf und Frankenberg. Der Name der Hochschule wurde 2010 von „Fachhochschule Gießen-Friedberg“ in „Technische Hochschule Mittelhessen“ geändert. Die Hochschule verfügt über 12 Fachbereiche. Zusätzlich existieren weitere fünf Fachbereiche im Rahmen des Programms „Studium Plus“.

Studienangebote im Bereich Gesundheitsmanagement

– KrankenhausPlanungTechnik – Bachelor of Engineering (B.Eng.)

Der interdisziplinäre Studiengang bildet die Studenten zu spezialisierten Ingenieuren aus, die vor allem auf das technische Management von Krankenhäusern spezialisiert sind. Dieser Studiengang ist der einzige in Europa, der eine Ingenieurausbildung mit der Fachrichtung des technischen Krankenhausmanagements anbietet. Vermittelt werden technische, mathematisch-naturwissenschaftliche und sonstige fachspezifische Grundlagen. Es ist darauf zu achten, dass der Studiengang technisch orientiert ist und die Studenten in erster Linie zu Fachingenieuren mit Spezialisierung auf das technische Krankenhausmanagement ausgebildet werden. Die Regelstudienzeit beträgt sieben Semester, wobei das letzte Semester ein Praxissemester darstellt. Das Studium findet am Campus Gießen statt.

– Medizinisches Management – Bachelor of Science (B.Sc.)

Der Studiengang ‚Medizinisches Management‘ vermittelt den Studenten Kenntnisse, die sie dazu befähigen, die Organisation medizinscher Abläufe in sämtlichen Einrichtungen des Gesundheitswesens zu gestalten. Das Studium deckt ein breites Themenspektrum ab. In erster Linie werden den Studenten medizinsche Grundkenntnisse in Anatomie, Physiologie, Diagnostik und Therapie vermittelt. Weiterhin erwerben die Studenten Kenntnisse im Bereich der Organisation des Gesundheitswesens, in der Medizinethik, in den Informationssystemen des Gesundheitswesen, in den gesundheitsökonomischen und betriebswirtschaftlichen Aspekten im Gesundheitswesen und im Themenbereich des Datenschutzes und der Datensicherheit. Zudem werden managementrelevante Kompetenzen vermittelt. Das Studium dauert sieben Semester, wobei das siebte Semester ein Praxissemester darstellt.

– KrankenhausPlanungTechnik – Master of Engineering (M.Eng.)

Der Studiengang baut konsekutiv auf den gleichnamigen Bachelorstudiengang auf und vertieft dessen Inhalte. Der Studiengang dauert drei Semester und bereitet die Studenten auf Tätigkeiten im technischen Krankenhausmanagement und auf Tätigkeiten bei Großprojekten im Gesundheitswesen vor.

Ihre Bewertung?

Webseiten Webseite besuchen
Land Germany
Bundesland Hessen
Entfernung 5,685 Kilometer
Anschrift Wiesenstraße 14, 35390 Giessen
Kategorie(n) ,
No Feedback Received