Gesundheitsmanagement Studium an der Hochschule Zittau/Görlitz

Theodor- Körner- Allee 16, 02763 Zittau

Im Dreiländereck Deutschland-Polen-Tschechien befindet sich die Fachhochschule Zittau/Görlitz. Obwohl erst 1992 als Hochschule für Technik, Wirtschaft und Sozialwesen Zittau/Görlitz gegründet, blickt die Lehranstalt auf eine über 200jährige Tradition zurück. Seit 1999 heißt sie offiziell „Hochschule Zittau/Görlitz – University of Applied Sciences“.

Die Hochschule besteht aus den Fakultäten Management- und Kulturwissenschaften und Sozialwissenschaften am Standort Görlitz und den Fakultäten Maschinenwesen, Natur- und Umweltwissenschaften, Elektrotechnik und Informatik sowie Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftsingenieurwesen am Standort Zittau. Rund 3000 Studierende lernen in über 30 Studiengängen. Betreut werden sie dabei von 116 Professoren und Professorinnen.

In Studiengängen wie z. B. Automatisierung und Mechatronik oder Kindheitspädagogik bietet die Hochschule Zittau/Görlitz Bachelor-, Master und Diplomabschlüsse an. Außerdem gibt es die Möglichkeit, in einigen Studiengängen dual zu studieren, d. h. parallel zum Studium wird eine Ausbildung angeboten. Diese wird mit dem IHK/HWK-Abschluss beendet.

Die Hochschule Zittau/Görlitz wirbt für ihre Einrichtung u. a. mit guten Jobchancen nach dem Studium. Die Anbindung an regionale, nationale und internationale Unternehmen wird hier neben qualifizierter Lehre groß geschrieben. Zudem sind die Lebenserhaltungskosten in Zittau und Görlitz im Vergleich zu vielen anderen Studienorten in Deutschland eher niedrig.

Görlitz wurde im 2. Weltkrieg kaum zerstört und kann heute mit über 4000 Kultur- und Baudenkmalen aus 500 Jahren europäischer Baugeschichte aufwarten. Sie gilt als eine der schönsten Städte Deutschlands. Doch nicht nur architektonisch ist der Studienstandort Zittau/Görlitz reizvoll. Das Zittauer Gebirge lädt die Studierenden zwischen den Vorlesungen zu entspannten Wanderungen und Mountainbike-Touren ein. Angebote des Hochschulsports, ein akademischer Chor und diverse Studentenclubs runden das Studium an der Hochschule Zittau/Görlitz ab.

Studienangebot im Bereich Gesundheitsmanagement/Gesundheitsökonomie

  • Management im Gesundheitswesen – Bachelor
  • Management im Gesundheitswesen – Master

Der grundständige Bachelorstudiengang Management im Gesundheitswesen umfasst 6 Semester, Voraussetzung ist die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife.

Der auf 4 Semester angelegte Masterstudiengang Management im Gesundheitswesen hat seinen Schwerpunkt in gesundheitsorientierter Unternehmensführung. Zur Zulassung ist ein Bachelor- oder Diplomabschluss in Gesundheitsmanagement, Gesundheitswissenschaften, Gesundheitsökonomie, Sportwissenschaften oder in einem medizinischen oder therapeutischen Studiengang notwendig.

Beide Studiengänge gehören zur Fakultät Management- und Kulturwissenschaften und werden in Görlitz studiert.

Ihre Bewertung?

Webseiten Webseite besuchen
Land Germany
Bundesland Sachsen
Entfernung 5,829 Kilometer
Anschrift Theodor- Körner- Allee 16, 02763 Zittau
Kategorie(n) ,
No Feedback Received