Gesundheitsmanagement Studium an der Universität Düsseldorf

Universitätsstraße 1, 40225 Düsseldorf

Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf hat ihren Sitz in der Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen. Die Hochschule wurde 1965 als Universität Düsseldorf gegründet und im Jahr 1988 in Heinrich-Heine-Universität umbenannt. Der Dichter Heine wurde in Düsseldorf geboren. Rund 33.500 Studierende sind an der Universität immatrikuliert. Die Universität bietet ein breites Fächerspektrum an und ist somit eine Volluniversität. Folgende fünf Fakultäten sind an der Universität in Düsseldorf angesiedelt: Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, Juristische Fakultät, Medizinische Fakultät, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät und die Philosophische Fakultät.
An der Heinrich-Heine-Universität gibt es verschiedene Forschungszentren, beispielsweise das Biologisch-Medizinische Forschungszentrum sowie mehrere Sonderforschungsbereiche.
Die Universität ist in Düsseldorf-Bilk angesiedelt. In direkter Nachbarschaft befindet sich das Universitätsklinikum. Universität und Klinik bilden somit eine „Wissenschaftsstadt“ im Süd-Westen Düsseldorfs.

Studienangebot:

–  Public Health – Master of Science

Der Weiterbildungsstudiengang Public Health richtet sich an Interessenten mit Berufserfahrung im Gesundheitswesen. Der Unterricht ist interdisziplinär und forschungs- und praxisorientiert ausgelegt. Studierende lernen eigenständige Forschungsarbeiten durchzuführen und aktuelle Forschungen im Bereich des Gesundheitswesens kritisch zu rezipieren. Kerninhalte des Public Health Studienganges sind: Strukturen der Gesundheitsversorgung, Determinanten der Gesundheit, Evaluation und Steuerung sowie Gesundheitsförderung und Prävention.

Das Studium besteht aus Präsenz- und Selbstlernphasen. Es kann berufsbegleitend absolviert werden. Je nach individuellen Voraussetzungen und zeitlicher Verfügbarkeit der Studierenden, dauert das Studium zwischen vier Semestern und vier Jahren. Das Studium kann nur zum Wintersemester begonnen werden. Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen pro Kurs begrenzt.
Zugangsvoraussetzung für den Masterstudiengang ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Human- oder Zahnmedizin, in einem medizinnahen naturwissenschaftlichem Fach oder in einem anderen wissenschaftlichen Fach mit deutlichen Verbindungen zu Public Health. Darüber hinaus müssen Interessenten eine mindestens einjährige Berufspraxis im Gesundheitswesen oder eine qualifizierte wissenschaftliche Arbeit mit Verbindungen zum Gesundheitswesen vorweisen. Zudem sind gute Sprachkenntnisse in Englisch und Deutsch erforderlich.
Universität Düsseldorf
4 (80%) 1 vote[s]

Webseiten Webseite besuchen
Land Germany
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Entfernung 5,728 Kilometer
Anschrift Universitätsstraße 1, 40225 Düsseldorf
Kategorie(n) ,
No Feedback Received