Bachelor Betriebswirtschaft Zusatzzertifikat Gesundheitswesen

Mit dem Fernstudium Bachelor Betriebswirtschaft mit Zusatzzertifikat Gesundheitswesen der verbindet die Hochschule Wismar University of Applied Sciences das klassische Studienangebot der Betriebswirtschaftslehre mit Kompetenzen im Bereich des Gesundheitswesens.

Nach Abschluss des praxisorientierten Studiums sind Sie in der Lage, die Zusammenhänge des Gesundheitswesens mit ihren Schnittmengen zur Betriebswirtschaft zu verstehen und komplexe Problemstellungen zu analysieren. Diese Fähigkeiten qualifizieren Sie für Tätigkeiten im Management in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen der Gesundheitswirtschaft, etwa in Krankenhäusern, bei Krankenkassen und in Reha-Kliniken. 

In Ihrem Fernstudium kombinieren Sie Selbstlernphasen mit eintägigen Präsenzlehrveranstaltungen an einem der neun Standorte der Hochschule Wismar. In den Präsenzveranstaltungen vertiefen Sie Ihre selbst erarbeiteten Fachkenntnisse in von Professoren oder Hochschuldozenten geleiteten Vorlesungen, Seminaren und Gruppenarbeiten. Zusätzlich steht Ihnen während Ihres gesamten Studiums ein Studienbetreuer zur Verfügung. 

Die Gliederung des Studiums in Selbstlernphasen und die Organisation der Präsenzveranstaltungen an drei Wochenenden im Semester gewährleistet die Vereinbarkeit Ihres Studiums mit Ihrer beruflichen Tätigkeit. 

Voraussetzungen

Zulassungsvoraussetzung zum Fernstudium Bachelor Betriebswirtschaft mit Zusatzzertifikat Gesundheitswesen ist die allgemeine Hochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife, die Fachhochschulreife oder eine als gleichwertig anerkannte Zusatzfortbildung, etwa als Meister, Techniker oder Fachwirt. 

Auch ohne Hochschulreife können Sie nach erfolgreicher Teilnahme an der Hochschulzugangsprüfung für Berufstätige (HZB) zum Studium zugelassen werden. Voraussetzungen für die Teilnahme sind eine einschlägige Berufsausbildung und mindestens drei Jahre einschlägige Berufspraxis oder mindestens fünf Jahre einschlägige Berufspraxis. 

Dauer

Das Fernstudium Bachelor Betriebswirtschaft mit Zusatzzertifikat Gesundheitswesen kann in jedem Wintersemester aufgenommen werden. Die Regelstudienzeit umfasst acht Semester. 

Studieninhalte

Im Fernstudium Bachelor Betriebswirtschaft mit Zusatzzertifikat Gesundheitswesen erwerben Sie zunächst Basiswissen der Betriebswirtschaftslehre und des Gesundheitswesens. Auf dieser Grundlage eignen Sie sich ab dem fünften Semester vertiefende Kenntnisse unter anderem aus frei wählbaren Kompetenzfeldern an. 

Für das erste Semester ist die Ausbildung in den Grundlagenfächern Betriebswirtschaftslehre, Marketing & Vertrieb, Buchführung & Bilanzierung, Lineare Algebra & Optimierung sowie im Gesundheitswesen vorgesehen. Im zweiten Semester lernen Sie weitere Grundlagenfächer kennen: Mikroökonomie, Material- und Produktwirtschaft / Logistik, Kosten- und Leistungsrechnung, Analysis und Betriebswirtschaftslehre im Gesundheitswesen. Ergänzend besuchen Sie den Kurs „Soft Skills I: Wissenschaftliches Arbeiten“. Im dritten Semester vertiefen Sie das Erlernte mit den Fächern Finanzierung, Makroökonomie, Unternehmensführung und Krankenversicherungswesen sowie mit der Anfertigung einer Praxisarbeit. Mit den Teilfächern Investition, Personalwirtschaft, Controlling, Wirtschaftsinformatik und Krankenhausfinanzierung erlernen Sie im vierten Semester mathematische und technische Anwendungen kennen.

Nachdem Sie im fünften Semester Spezialkenntnisse in den Bereichen Wirtschaftsrecht, Statistik, Steuerlehre sowie Recht und Management im Gesundheitswesen erworben und eine weitere Praxisarbeit angefertigt haben, erwarten Sie im sechsten Semester mit Operations Research / Entscheidungstheorie, Projekt-, Prozess- und Innovationsmanagement und Controlling & Rechnungswesen im Gesundheitswesen drei vertiefende Module. Im sechsten Semester wählen Sie auch zwei der Kompetenzfelder Steuern & Unternehmensberatung, Personalmanagement, Controlling, Finanzmanagement & Finanzdienstleistungen oder Marketing & Vertrieb, deren Module sie im siebten und achten Semester weiterstudieren.

Außerdem wählen Sie im siebten Semester eines der Wahlpflichtfächer Europäische Wirtschaftspolitik, Business Communications oder Business Ethik, führen eine Unternehmenssimulation durch und erwerben Anwenderkenntnisse in dem betrieblichen Software-Paket Enterprise Resource Planning (ERP). Im achten Semester schließen Sie Ihr Bachelor-Studium mit der Anfertigung Ihrer Bachelor-Thesis ab. 

Abschluss

Mit erfolgreichem Abschluss des Fernstudiums wird Ihnen der international anerkannte akademische Grad Bachelor of Arts (B.A.) sowie das Hochschulzusatzzertifikat Gesundheitswesen verliehen. Als erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss berechtigt der Bachelor zur Aufnahme eines Masterstudiums.

Kontakt

image
image
Bachelor Betriebswirtschaft Zusatzzertifikat Gesundheitswesen
4.2 (84%) 5 votes